Dienstag, 14. Juni 2011

In unserem Garten ...

... tummeln sich allerei Tiere.
Hund und Katz, Omas (wiedermal entlaufene) Hühner bei ihrem Tagesausflug,
wilde Kanninchen und viele Vögel.

Dieses Jahr durften wir einer kleinen Amsel beim Ausbrüten und großziehen ihrer Jungen zuschauen. Sie hat ihr Nest unterm Vordach unserer Gerätehütte gebaut.
Zuerst sah man nur die Amsel im Nest sitzen,



später mußte sie fleißig Futter heranschaffen und dann kam der große Tag,





wir saßen am Sonntag gemütlich auf der Terrasse beim Kaffetrinken und sahen der ersten kleinen Amsel dabei zu wie sie ihr Nest verließ ... heute ist das Nest leer ...
Es war erstaunlich zu sehen, wie schnell die Kleinen flügge wurden und ihr Nest verließen.
Hoffentlich entdeckt sie unsere Katze nicht!


Schön langsam juckt es mich in den Fingern wieder etwas zu Nähen,
meine kreative Unlust scheint vorbei zu sein,
nur ist momentan alles gut verräumt
und ich habe doch noch so viel anderes zu erledigen ...


Liebe Grüße!

Ingrid




P.S. Vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche zu unserer Hochzeit.
Und, mit Euren Vermutungen liegt Ihr natürlich nicht so falsch ...

1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!

Beliebte Posts