Donnerstag, 16. Januar 2014

Winterschlaf ...


... scheint hier auf meinem Blog zu herrschen ... 

Momentan mach ich vieles etwas langsamer, ein bissl mehr was MIR gut tut ... so eine Art "Erholungs-Winterschlaf" ...

So habe ich mal ein paar Ufo's beendet ... 
zum Einen das 3. Bedhioua-Shirt, nur leider hab ich es wieder mal nicht geschafft es VOR dem Schmutzigwerden zu fotografieren, es wartet momentan im Wäschekorb auf eine Tour in der Waschmaschine ... 
zum Anderen hatte ich seit Sommer ein Schnabelina Kaputzenkleid hier liegen, fertig zusammen genäht, nur nicht gesäumt und mittlerweile schon zu kurz ... ich hab jetzt am Saum angestückelt, mit einem breiten doppelt gelegten Stoffstreifen ... passt!



Eine "Probe"-Leggings ist auch entstanden, nach einem Minikrea-Schnitt ... ein richtig tolles Basicteil ... davon werde ich in Zukunft noch einige nähen!





Und nun? Ich würde gerne noch ein paar Winterklamotten nähen, aber ... lohnt sich das den? Kommt der Winter noch? Oder soll ich lieber mit Frühlingsteilen anfangen? 

Ich geb dem Winter jetzt noch Zeit bis Ende Januar ... und wenn er bis dahin nicht hier ist ... soll er bleiben wo er ist!



Liebe Grüße!

Ingrid


Kommentare:

  1. Bei den Wintersachen bin ich mir momentan auch noch unsicher. Aber so ein Kleid geht glaube ich immer.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kleider gehen immer ... das Töchterlein liebt Kleider, wir ziehen es jetzt mit LA-Shirt an und sollte es kälter werden nehmen wir einen Rolli ... ich habe gerade den Wetterbericht gesehen, die nächsten Tage wird das bei uns nicht der Fall sein.

      Löschen
  2. Das Kleid ist toll geworden. Gerade der zusätzliche Saumstreifen sieht echt gut aus und verhindert, dass das Kleid an ein Nachthemd erinnert.
    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!

Beliebte Posts