Montag, 27. Juli 2015

FrederikA ... irgendwann wird's auch wieder kühler :-)


Es ist Sommer, die letzten Wochen war es heiß, seeehr heiß!
Dieses Jahr kann keiner jammern "Wann wird's mal wieder richtig Sommer".

Trotzdem waren wir Probenähmädels von Sylvia alias Piranha Kids die vergangenen Wochen mit was beschäftigt, das was für kühlere Tage geeignet ist. 

FrederikA
die "Aprilwetterjacke"


Die Beschreibung vom Ebook ... so schön passend erklärt:

"FrederikA" ist unter den Jacken ein Alleskönner:
-bequeme, gemütliche Innenjacke mit schmaler Kapuze aus Jersey, Nicky oder anderen kuscheligen Stoffen.
-coole, stylishe Außenjacke mit weitem James-Dean-Kragen und Taschen, nähbar aus Jeans, Cord u.ä.
Über ein Zippersystem, das Schritt für Schritt auch für Reißverschlussneulinge beschrieben wird, werden beide Teile verbunden und man erhält so eine warme, aprilwettertaugliche Jacke, die einem das Mitnehmen diverser Pullover "vorsichtshalber" erspart.
Natürlich lassen sich beide Jacken auch einzeln nähen und tragen.
Eine Longvariante und eine Hüftjackenvariante lassen keinen Wunsch offen.



Unser Exemplar in der kurzen Version besteht außen aus Jeans und die Innenjacke aus Interlock.

So, Zeit euch mal die Bilder zu zeigen ... 

die komplette Jacke







die Außenjacke











die Innenjacke








Die Jacke gibt es einmal in der Mini-Fassung für die Größen 68 - 86 und als Maxi-Fassung für die Größen 92 - 164.

Das Ebook könnt iher euch  ***HIER***  oder  ***HIER***  holen.


So gut sie mir auch gefällt, unsere FrederikA, ich hab sie in den Schrank gehängt, wir wollen noch ein bissl den Sommer geniesen! Der Herbst kommt sicherlich und dann holen wir sie gerne wieder raus.



Liebe Grüße!

Ingrid




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!

Beliebte Posts