Donnerstag, 21. April 2016

Wieviele Einkaufstaschen ...


... braucht frau überhaupt?

Ich hab ja eine ganze Sammlung Einkaufstaschen vom Drogeriemarkt ... 
WENN ich sie wieder alle zusammensuche ... ansonsten sind es immer zu wenig, zumindest beim Großeinkauf!

Allerdings zum Bäcker mag ich die nicht nehmen, da muss schon ein Stoffbeutel herhalten. 

Jaaa ... oder eine selbstgenähte Einkaufstasche! 

Ich hab mir aus den Ankern der "Splish Splash" Stickdatei von bienvenido colorido (erhältlich bei Zaubermasche) eine neue Tasche genäht. 
Der Schnitt ist Marke Eigenbau. 
Ich find sie sooo toll ... nur für'n Bäcker wär sie viel zu schade ... die nehm ich für vieles andere her.









Also, wenn ihr in nächster Zeit jemanden mit so einer Tasche seht 
... huhu ... 
das bin ich ;-).

Da die nur für mich ist, schick ich sie zu RUMS.


Kommentare:

  1. Stimmt! Nur für den Weg zum Bäcker ist Deine Tasche viel zu schade!!!
    Das ist definitiv eine schöne, frühlingshafte Alltagstasche.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja richtig schick aus, gar nicht wie ein Einkaufsbeutel :o) Auch die Stickerei gefällt mir richtig gut! Tolle Stoffkombi ♥

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!

Beliebte Posts